Hans

Bücher, die ich lese, lesen möchte, gelesen oder angelesen weggelegt habe.

Ein Buch über wirkliche Freundschaft

Hannes - Rita Falk

Zwei junge Männer, seit ihrer Kindheit befreundet, unternehmen eine Motorradtour, bei der Hannes schwer verunglückt und monatelang im Koma liegt. Uli, ein Zivildienstleistender in einem Pflegeheim für psychisch Kranke, kümmert sich fast täglich im Krankenhaus um ihn und schreibt ihm Briefe. Die soll Hannes lesen, wenn er wieder "zurückkommt".

 

Der Roman voller Witz und Tragik, treffend von der Autorin geschildert, reizt zum Lachen und zum Weinen. Und er macht nachdenklich.

 

Ich hab ihn in etwa sechs Stunden durchgelesen, musste danach aber erstmal eine kleine Pause einlegen, ehe ich das nächste Buch begann. Mein Fazit: Unbedingt empfehlenswert!